Werdegang

Studium der Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main. Nach Absolvierung seines 2. Staatsexamens in Berlin im Jahre 1981 trat Herr Leithold bei Wollmann & Partner ein, wo er bereits während seines Referendariats tätig war. Hier betreut er unter anderem die Bereiche Grundstücks- und Bauträgerrecht, Wohnungseigentums- und Erbbaurecht, Gesellschaftsrecht, Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrecht. Seit 1991 ist Herr Leithold auch als Notar tätig. Herr Leithold war von 1997 bis 2013 Mitglied des Vorstandes und von 2003 bis 2013 Schatzmeister der Notarkammer Berlin.

Spezialisierung

  • Grundstücks- und Bauträgerrecht
  • Wohnungseigentums- und Erbbaurecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Umfassende Beratung und Betreuung von Bauträgern bei Erwerb und Vertrieb von Immobilien (Gestaltung von Ankaufsverträgen, Grundlagenurkunden, Teilungserklärungen, Wohnungskaufverträgen, Verträgen nach MaBV)
  • Beratung und Vertretung von Gesellschaftern mittelständischer Personengesellschaften sowie juristischer Personen bei Gesellschafterstreitigkeiten und Unternehmensnachfolgen
  • Gründung, Umwandlung von Unternehmen sowie Unternehmensverkäufe
  • Umfassende Beratung in handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragen
  • Beratung und Betreuung nationaler und internationaler Unternehmen sowie Gesellschaften aller Art bei Umstrukturierungen (Unternehmensgründungen, Unternehmenskauf, Umwandlungen, Verschmelzungen, Anteilsabtretungen)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz e.V.
  • Notarrechtliche Vereinigung

Sprachen

Deutsch, Englisch