Werdegang

Studium an der Freien Universität Berlin. Seit 1990 arbeitete er als Rechtsanwalt u.a. bei Quack, Kühn & Partner, Gaedertz Vieregge Quack Kreile sowie Brönner Rechtsanwälte, kam 2009 zu Wollmann & Partner und ist hier auf den Gebieten des privaten Baurechts, Mietrechts und der Mediation tätig. Daneben betreut er Mandanten in den Bereichen des Immobilien-, Grundstücks- und WEG-Rechts, des Bauträgerrechts, des Handels- und Gesellschaftsrechts sowie des Erbrechts. Herr Sukowski ist seit 2003 Notar und seit dem 01.01.2018 Partner der Kanzlei.

Spezialisierung

  • Grundstücksrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Bauträgerrecht
  • Privates Baurecht
  • Erbrecht
  • Mietrecht


Tätigkeitsschwerpunkte

  • Baubegleitende Rechtsberatung mittelständischer Bauunternehmen und Großunternehmen
  • Konzeptgestaltung und Betreuung von in- und ausländischen Bauträgern sowie Investoren bei Grundstückskauf- und Verkaufsverträgen
  • Gesellschaftsrechtliche Beratung von mittelständischen Betrieben aus der Bau- und Handwerksbranche
  • Betreuung und Beratung von Hausverwaltungen
  • Umfassende Beratung von namhaften Automobilherstellern, insbesondere im Leasingrecht
  • Beratung und Vertretung von in- und ausländischen Luftfahrtunternehmen


Vortragstätigkeit

Referententätigkeit im Immobilien- und Erbrecht


Mitgliedschaften

  • Deutsche Notarrechtliche Vereinigung e.V.
  • Deutscher Anwaltsverein


Sprachen

Deutsch, Englisch